Eigentumswohnung oder Haus in Hamburg kaufen?

Sie haben sich entschieden, statt weiter Miete zu zahlen, sich Immobilieneigentum in Hamburg zuzulegen? Diesbezüglich sollten Sie genau darüber nachdenken, welche Immobilieart für Sie In Frage kommen kann. Dabei sollte nicht nur die Größe der Wohnfläche ausschlaggebend sein.

Natürlich ist ein freistehendes Einfamilienhaus immer das Beste und man kann sich entfalten, wie man gerne möchte. Aber selbst wenn Sie sich für ein Doppelhaus, eine Doppelhaushälfte oder ein Reihenhaus entscheiden sollten, haben Sie immer noch den Vorteil, einen eigenen Gartenanteil zu haben. Haben Sie Kinder, hat ein Garten viele Vorteile.

Gegenüber dem Kauf einer Eigentumswohnung in Hamburg haben Sie beim Kauf eines Hauses natürlich höhere Kosten bei der Anschaffung und beim laufenden Unterhalt der Immobilie.