Kaufnebenkosten - Kaufberatung Immobilien Hamburg

Mit welchen Kaufnebenkosten müssen Sie in Hamburg bei einem Grundstückskauf, Hauskauf oder einem Wohnungskauf rechnen?

Neben den Kosten für die Immobilie fallen noch Kaufnebenkosten an. Diese sollten Sie in Ihrer Kostenplanung unbedingt mit einbeziehen.

Wenn Sie eine Immobilie über einem Immobilienvermittler kaufen, fällt eine Courtage in Hamburg zwischen 5 % und 6 % % zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Kaufpreises an. Dazu kommen die Gebühren für den Notar / Grundbucheintragung usw. Diese Kosten liegen in der Regel bei ca. 1,5 % des Immobilienpreises.

Die Grunderwerbsteuer in Hamburg liegt momentan bei 4,5 % des Immobilienkaufpreises.

In Niedersachsen 5 %
In Schleswig-Holstein 6,5 %
In Bremen fallen 5 % an.

Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit.